Fragen & Antworten

Fragen und Antworten über Ferndiagnose.org

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die häufigsten Fragen über unseren Service beantworten.

Informationen über die Medikamente auf Ferndiagnose.org:

1. Sind es originale Medikamente?

Wir garantieren Ihnen zu 100%, dass Sie bei uns ausschließlich Original-Medikamente der Original-Hersteller erhalten. Als seriöses und professionell agierendes Unternehmen sind wir uns der hohen Verantwortung Ihnen als Kunden gegenüber bewusst, sodass Sie sicher sein können, nur qualitativ hochwertige Arzneimittel geliefert zu bekommen. Mit dem Versand der verschreibungspflichtigen Präparate werden ebenfalls nur in der EU zugelassene Apotheken beauftragt.

Von gefälschten Medikamenten möchten wir uns ausdrücklich distanzieren – Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit genießen bei uns oberste Priorität!

2. Wieso kann ich rezeptfrei bestellen?

Das ist nur bedingt richtig. Auch wir bzw. unsere Versandapotheken liefern Ihnen die verschreibungspflichtigen Medikamente nur auf Rezept – schließlich geht es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden! „Rezeptfrei“ bedeutet lediglich, dass Sie uns kein von Ihrem Hausarzt oder einem Facharzt ausgestelltes Rezept vorlegen müssen. Dies übernimmt einer der in der EU lizenzierten Ärzte, mit denen wir seit Jahren kooperieren. Nach eingehender und sorgfältiger Überprüfung Ihres ausgefüllten Online-Fragebogens und anschließenden Live Chat mit dem Arzt erhalten Sie im positiven Falle via „Ferndiagnose“ ein Rezept ausgestellt – welches anschließend direkt an die Versandapotheke weitergeleitet wird.

Sollte der Mediziner Bedenken haben oder es berechtigte Zweifel an Ihren Angaben geben, wird Ihnen jedoch kein Rezept ausgestellt – diese Sicherheits- und Qualitätsmaßnahme sind wir Ihnen und uns schuldig. In Ihrem eigenen Interesse und Ihrer Gesundheit zuliebe plädieren wir daher für gewissenhafte und wahrheitsgemäße Angaben und ein sorgfältiges Ausfüllen des Formulars.

Eine eventuell bereits geleistete Zahlung wird in diesem Falle selbstverständlich an Sie retourniert.

3. Wie schnell erhalte ich meine Ware?

Wir agieren nicht nur sicher, sondern auch schnell und transparent – nach ein bis zwei Werktagen dürfen Sie Ihre Bestellung bereits in Empfang nehmen.
Das Versand-Procedere ist wie folgt: Nachdem Ihnen ein Rezept ausgestellt wurde, geht dieses unverzüglich an die zugelassene Versandapotheke. Diese übergibt Ihr bestelltes Arzneimittel im besten Fall noch am selben Tag als Express-Paket an den UPS-Lieferservice, sodass die Ware innerhalb von 24 bis spätestens 48 Stunden bei Ihnen eintrifft. Per E-Mail wird Ihnen eine Trackingnummer zugesandt, anhand derer Sie jederzeit Status und Standort Ihres Pakets nachvollziehen können.

Wie schnell Sie Ihre Bestellung erhalten, ist natürlich auch abhängig von Bestellzeit und Zahlungsmethode: Fordern Sie eine Behandlung vor 15 Uhr an und bezahlen mit einer Überweisung mit der Sie uns einen Screenshot der getätigten Überweisung vorzeigen können, bekommen Sie Ihre Ware in der Regel bereits am nächsten Werktag. Bei einer Banküberweisung ohne Online Banking und somit ohne Screenshot dauert es bekanntermaßen ein wenig länger, da wir erst nach Zahlungseingang die Rezeptausstellung (Ärzliches Begutachten) beauftragen können.

4. Kann ich Probleme mit dem Zoll bekommen?

Nein! Unsere in der EU geprüften und lizenzierten Versandapotheken versenden ausschließlich Original-Medikamente, sodass Sie keine Schwierigkeiten mit Zollbehörden erwarten müssen oder zu befürchten haben. Probleme mit dem Zoll gibt es allenfalls dann, wenn Sie Generika oder gefälschte Arzneimittel aus dem Ausland bestellen oder die Versandapotheke keine EU-Zulassung besitzt und die Lieferung somit auch nicht den gestrengen Regelungen geltenden EU-Rechts entspricht. Mit einer Bestellung bei uns sind Sie jedoch nicht nur gesundheitlich, sondern auch rechtlich auf der sicheren Seite.

5. Ist meine Bestellung Diskret?

Wir garantieren Ihnen 100%ige Diskretion bei der Lieferung sowie der Bezahlung Ihrer Bestellung – nicht nur Ihre Gesundheit, auch Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen!
Zwar können der Postbote, neugierige Nachbarn oder Arbeitskollegen am Absender erkennen, dass Sie ein Paket von einer Apotheke aus Großbritannien erhalten, doch lässt die neutrale und sichere Verpackung keinerlei Rückschlüsse auf den Inhalt zu. Ob es sich dabei nun um ein Mittel gegen Grippe, Bluthochdruck oder zur Senkung des Cholesterinspiegels handelt oder eben um ein Präparat gegen Impotenz, Geschlechtskrankheiten oder Fettleibigkeit, wissen allein Sie.

Auch auf Ihrer Banküberweisung lässt sich nicht erkennen, für welche Website oder welches Arzneimittel Sie die Zahlung getätigt haben. Somit ist ein absolut diskreter Bestell- und Lieferprozess gewährleistet.

6. Wie läuft eine Bestellung ab?

Wir legen großen Wert auf einen übersichtlich und transparent gestalteten Bestellvorgang – in drei Schritten sind Sie bei uns am Ziel!

Schritt 1: Bestellung & Bezahlung – Zuerst wählen Sie durch einen einfachen Klick die von Ihnen gewünschten Medikamente aus. Anschließend werden Sie gebeten, auf Ihrem Bestellformular Angaben zur bevorzugten Zahlungsmethode zu machen und einen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit und Ihrer Person auszufüllen.

Schritt 2: Bearbeitung & Rezeptausstellung – Ihre Bestellung sowie den Fragebogen leiten wir an einen mit uns kooperierenden EU-Arzt weiter. Dieser entscheidet nach sorgfältiger Überprüfung Ihrer Angaben, ob er das Rezept ausstellen darf. Nach dem Bestellformular müssen Sie sich noch einmal im Patienten-Login einloggen (Link erhalten Sie) um Live mit dem Arzt zu chatten und ein paar Fragen zu beantworten. Bei positivem Bescheid geht das Rezept an unsere in der EU zugelassene Versandapotheke. Sollte es bei der Rezeptausstellung seitens des Mediziners Bedenken geben, kontaktieren wir Sie umgehend.

Schritt 3: Versand & Lieferung – In der Versandapotheke wird Ihre Bestellung sicher und diskret verpackt und in der Regel noch am selben Tag an das Lieferunternehmen übergeben. Das Paket ist per Express-Versand an Sie unterwegs, sodass Sie Ihre Bestellung innerhalb von ein bis maximal zwei Werktagen in Empfang nehmen können.