Mirvaso Gel (Brimonidine)

mirvaso-gel-bestellenDas Mirvaso 3mg/g Gel enthält den Wirkstoff Brimonidin und wird gegen Rosacea eingesetzt. Mirvaso wurde Mitte 2014 auf den Markt gebracht und wird seit dem sehr erfolgreich vertrieben. Patienten berichten von einer deutlichen Verbesserung des Hautbildes. Das Mirvaso Gel verengt die Blutgefäßean den gewünschten Stellen und mindert so die Symptome.
Wenn Sie Mirvaso anfordern möchten können Sie über unseren Kundenservice eine Behandlung mit Mirvaso Gel rezeptfrei anfordern. In den Kosten ist das Produkt, die Rezeptkosten, der Expressversand und der Kundendienst enthalten.
  • Mirvaso Gel wird gegen Rosacea eingesetzt ✓
  • Einer der wirksamsten Produkte der Kategeorie ✓

Mirvaso Gel anfordern:

DosisMengePreisAnfordern
3mg/g1 Packung (30 Gramm)€ 99,- anfordern

fragebogen ausfüllenlive chat mit dem arztrezept ausstellungexpressversand

Im Preis enthalten:

  • Ärztliches Gutachten ✓
  • Expressversand ✓
  • Apothekengebühren ✓
  • Medikamentenpreis ✓

Informationen über Mirvaso Gel

Wie wird Mirvaso Gel angwendet?

Bei der Anwendung des Präparates ist es wichtig, dass Sie das Gel jeden Tag auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Aufgrund der Wirkungsdauer, die durchschnittlich zwischen acht und zehn Stunden beträgt, ist es bei Einhaltung dieser regelmäßigen Nutzung möglich, die Symptome über einen längeren Zeitraum hinweg zu entfernen.

Die Anwendung als solche nehmen Sie am besten so vor, dass Sie zunächst einen erbsengroßen Streifen des Gels auf einen Finger geben. Im zweiten Schritt verteilen Sie die Salbe dann auf die betreffenden Hautstellen, also meistens auf die Wangen, das Kinn, die Nase sowie die Stirn. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass Mirvaso weder in die Augen sowie in den Mund noch in die Nase gelangen darf. Sollte dies doch einmal passieren, ist es anzuraten, die entsprechende Stelle sofort mit warmem Wasser auszuwaschen.

Wie wirkt Mirvaso Gel?

Der Hauptwirkstoff, der beim Medikament Mirvaso dafür sorgt, dass die Rosacea-Therapie erfolgreich verläuft, nennt sich Brimonidin. Vereinfacht dargestellt sieht die Wirkung bei Mirvaso so aus, dass der Wirkstoff dazu führt, dass Blutgefäße verengt werden. Dadurch ist es möglich, dass typische Symptome, wie zum Beispiel die Rötung der Gesichtshaut, abgeschwächt oder komplett beseitigt werden.

Welche Gegenanzeigen hat das Mirvaso Gel?

Mirvaso ist mit einigen Gegenanzeigen ausgestattet, die Sie auf jeden Fall beachten sollten, bevor Sie das Gel erstmals anwenden. So ist es beispielsweise nicht ratsam, Mirvaso in Kombination mit MAO-Hemmern einzunehmen. Ebenfalls sollte auf die Anwendung des Präparates verzichtet werden, falls Sie unter schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gefäßerkrankungen, Depressionen und einigen weiteren Krankheiten leiden, die Sie selbstverständlich der Packungsbeilage entnehmen können.

Welche Warnhinweise sind bei Mirvaso Gel zu beachten?

Neben den Gegenanzeigen ist es ebenfalls wichtig, dass Sie sich über die Warnhinweise zum Medikament informieren. So sollten Sie Mirvaso beispielsweise nicht verwenden, falls Sie gegen einen Inhaltsstoff allergisch sind. Beachten Sie bitte zudem, dass Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sehr vorsichtig sein sollten, sodass es empfehlenswert ist, Mirvaso erst nach Rücksprache mit einem Arzt aufzutragen.

Da das Arzneimittel Propylenglycol enthält, kann es mitunter zu Hautreizungen kommen. Ferner ist es wichtig, dass Sie das Präparat nicht einfrieren, denn auch dies gehört zu den wichtigen Warnhinweisen.

Welche Nebenwirkungen können bei Mirvaso Gel auftreten?

Es gibt Nebenwirkungen, die nach der Verwendung von Mirvaso auftreten können. Dazu gehören unter anderem Augenbrennen, Fremdkörpergefühl in den Augen, Mundtrockenheit sowie Kopfschmerzen. Zu den gelegentlich auftretenden Symptomen, die ebenfalls auf die Verwendung des Präparates zurückgeführt werden können, gehören vor allem trockene Augen, eine Bindehautentzündung, ein verändertes Geschmacksempfinden sowie ein allgemeines Schwächegefühl. Manche Nebenwirkungen treten nur selten auf, wie zu Beispiel Atemnot, Herzklopfen und allergische Reaktionen. Insgesamt gibt es noch wenige Berichte über die Nebenwirkungen da das Mirvaso Gel noch nicht lange auf den Markt ist.

Wie kann ich das Mirvaso Gel kaufen?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Behandlungen für Medikamente anzufordern, was unter anderem auch für Mirvaso gilt. Wenn Sie Mirvaso kaufen möchten, dann müssen Sie nicht erst einen Arzt aufsuchen, sondern wir bieten Ihnen gerne die Option an, sich zunächst umfangreich über das Arzneimittel zu informieren. Anschließend können Sie in einem weiteren Schritt dazu übergehen, Mirvaso anzufordern.

Sie müssen einen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit ausfüllen und anschließend einen Live Chat mit dem Arzt führen. Somit können Sie eine Behandlung für Mirvaso rezeptfrei anfordern. Sollte Ihnen kein Rezept ausgestellt werden können, wird Ihnen der Betrag zurückersattet.