Wo bekomme ich Tramadol ohne Rezept?

Immer wieder stellen sich Patienten die Frage „Wo bekomme ich Tramadol ohne Rezept?“

Wir möchten Ihnen Antwort geben und erklären wie Sie über unseren Kundenservice eine Behandlung mit Tramadol ohne Rezept vom Hausarzt anfragen können.

Woher bekomme ich Tramadol rezeptfrei?

tramadol

Eins vorweg: Sie sollten auf keinen Fall Tramadol rezeptfrei kaufen, denn Anbieter die Tramdol ohne Rezept anbieten handeln illegal.

Es handelt sich somit sehr wahrscheinlich um eine Fälschung.

Sie können Tramadol entweder mit Rezept vom Hausarzt in jeder Apotheke kaufen, oder auch eine Ferndiagnose in Anspruch nehmen.

Über unseren Kundendienst ist es möglich eine Behandlung mit Tramadol über das Internet anzufragen.

Wie funktioniert die Ferndiagnose?

Um Tramadol ohne Rezept anfragen zu können, müssen Sie einen Fragebogen wahrheitsgetreu ausfüllen.

Anschließend müssen Sie nach dem Bestellvorgang noch einen Live Chat mit dem Arzt führen und ein paar Rückfragen beantworten.

  • Der gesamte Prozess dauert etwa 10 bis 15 Minuten.

Im positiven Falle kann Ihnen ein Rezept ausgestellt werden und an die Versandapotheke weitergeleitet werden. Diese verschickt dann noch am selben Tag das Medikament mittels Expressversand.

Bis zur Ankunft vergehen oft weniger als 2 Tage. Das spiegelt sich auch in dern Kundenzufriedenheit auf Bewertungsportalen wieder.

Hinweis:

Falls Ihnen kein Rezept ausgestellt werden konnte dann wird Ihnen der gezahlte Betrag natürlich wieder zurückerstattet.

Wie oft kann ich Tramadol anfragen?

Sie dürften Tramadol nicht zu häufig bestellen. Sie können nach einer Bestellung unseren Kundendienst telefonsich oder auch per Live Chat kontaktieren um sich zu erkunden wann eine erneute Nachbestellung möglich ist.

  • Ärzte machen hierbei keinerlei Ausnahmen.
  • Es handlet sich um staatlich zugelassene Ärzte und geprüfte Versandapotheken.
  • Keine gefälschten Medikamente und kein Betrug für den Kunden.